Psychiatrie

Behandlung von Kinder, Jugendliche und Erwachsenen

 

Zur Ergotherapie kommen Menschen mit verschiedenen psychischen Störungen, die durch ihre Krankheit in der Realisierung ihrer alltäglichen Handlungen beeinträchtigt sind.

 

Durch Einsatz von handwerklichen und gestalterischen Techniken, funktionellem und alltagsrelevantem Training und dem Erlernen verschiedener Entspannungstechniken erzielen wir eine Verbesserung der Lebensqualität.

 

 

 

Mögliche Krankheitsbilder

 

  • Affektive Störungen – Depression, Manie
  • Angst- und Panikstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Psychosen und Neurosen
  • Burn-Out-Syndrom
  • Borderline-Syndrom
  • Suchterkrankungen und Begleiterkrankungen
  • Essstörungen
  • Schlafstörungen
  • Demenzielle Erkrankungen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ergotherapie Thiele